FASSADENRENIGUNG

Die Fassade reinigen

Staub- und Ölverschmutzungen, Ablagerungen durch Ruß und Abgase zerstören langfristig die “Visitenkarte” Ihres Gebäudes: die Fassade. Die Fassade ist eines der wichtigsten Elemente unseres Hauses. Die Fassadenreinigung betrifft oft nicht nur die Fenster und Lamellen. Manchmal, nach ein paar Jahren, wird die Fassade des Hauses mit Staub oder Ruß verschmutzt, und den Putz können auch Algen und sogar Schimmel überwachsen. Die Front erfordert keine jährliche gründliche Reinigung.

Es reicht sie einmal für mehrere Jahreszeiten zu reinigen. Jedes Gebäude, egal aus welchem Material es gemacht wurde, braucht sorgfältige Pflege. Sobald Sie sich entschieden haben, die Fassade des Gebäudes zu reinigen, sollten Sie die Methode immer noch betrachten.

Die Wahl der Fassadenreinigung hängt von der Fassadenart, dem Grad und der Art der Verschmutzung ab. Bei Reinigungsarbeiten an Fassaden mit Hilfe von Hochdruckreinigern bzw. unter Einsatz chemischer Reinigungsmittel fällt stark belastetes Abwasser an, das nicht im Untergrund versickern darf und das nur nach einer ausreichenden Vorbehandlung in die städtischen Kanäle eingeleitet werden darf.